Donnerstag, 10. Juni 2010

Fundstück der Woche

oder in den Untiefen der verlassenen Keller...


Die einen sagen: Es gibt Booth's noch!
Die anderen sagen: Es gibt keinen Booth's Gin mehr!!

Ich aber sage nur: Adieu - mein lieber Booth's Gin...

Egal wie auch immer, in Berlin ist er momentan aus und das wird er wohl auch für längere Zeit noch bleiben und in den anderen Bundesländern sieht es nicht besser aus. In einzelnen Bars wird er noch ausgeschenkt, aber auch deren Reserven gehen langsam zur Neige. Schade um einen wirklich tollen Gin, aber wer den Verlust nicht ertragen kann, dem empfehle ich eine Versorgungsfahrt in die USA oder Afrika, dort wird er immer noch produziert. Was heißt das ist euch zu weit??
Na gut, dann wohl doch lieber auf einen Booth's Tonic (RIP to Queen Mumm) im ehrenwerten Hause des Rum Traders, denn der hat rechtzeitig vorgesorgt und die Lager voll damit.

So geniesse ich, kleine Grille, lieber meinen Feierabend am Tresen des fleissigen Herrn Ameise Scholl...

Den Rum Trader findet ihr hier
und auch was man so über ihn sich & anderen alles erzählt:
Rum Trader
Fasanenstr.40
10719 Berlin

Mo - Sa (um angemessene Bekleidung wird gebeten)
während der heissen Tage des Sommers meist erst ab 21.30 Uhr

Kommentare:

  1. Haargenau dieselbe (!!!) Geschichte wurde schon vor 2 Jahren erzählt, Ursprung warst sicherlich Du, und in 2 Jahren wird die Geschichte wieder erzählt ... usw. immer mal auf anderen Wegen ... unendlich ... virales Marketing

    AntwortenLöschen
  2. Lieber JP,
    wird Zeit das DU mal auf einen Gin vorbeikommst und wir uns unterhalten können über Sinn und Zweck vom viralen Marketing. Ich lerne gern dazu, wahrscheinlich kennst du dich aber auch sonst in allem anderen gut aus - bis auf das Thema Schweigen, bist du ja ein Meister aller Klassen. Daher lass uns zwei Dummschwätzer mal einen Gin Tonic auf die direkte Kommunikation heben. ;-)
    Gin darfst du dir aussuchen...
    Mike

    AntwortenLöschen