Samstag, 6. Juni 2009

die seltsamen Oeffnungszeiten der Triobar

oder mehr als einmal in der Woche ist zur Zeit nicht drin!

Samstags freut sich die Triobar stets besonders ueber Gaeste, denn da ist sie schliesslich ja auch auf, aber einmal in der Woche ist nicht viel...
Bitte glaubt nicht ich sei faul(!), unser Konzept verlangt nicht das wir staendig offen sind, denn auch Connaiseure haben nur wenig Zeit. Daher haben wir einen festen Tag mit der Triobar (Samstag) und an zwei weiteren Tagen (Mi&Fr) steht ja der wunderbare Rum-Club den durstigen Gaesten zur Verfuegung. Doch Dirk & Ich sind viel unterwegs und geniessen stets den direkten Gastkontakt, sowie neue Herausforderungen der besonderen Art!
Montags pflegen wir den etwas anderen Barstil in der Reingoldbar und nun sind wir stolz unseren neuesten Coup in der Berliner Barszene praesentieren zu duerfen:
Rum-Club goes Galander
Jeweils Dienstags werden wir ab 19.00 Uhr das Galander dazu nun uebernehmen
und dort eine kleine, aber feine Auswahl unseres Cocktailangebots den Gaesten anbieten. Wir sind gespannt und fuehlen uns auch sehr geehrt, diesem neuen, feinen Juwel der Barszene auch ein wenig von unserem Schliff mitgeben zu duerfen.

Kommentare:

  1. Die Triobar ist wieder offen?
    Hab ich gar nicht mitbekommen.
    Samstag ist immer offen.
    Heißt "offen" nur für Mitglieder?
    Tagesmitgliedschaft bei vorheriger Reservierung ist möglich? Genaue Konditionen sind?

    Was bedeutet Rum Club genau?
    Ist das in der Triobar?
    Gibts dann nur Rum oder wie? :)

    (versuche gerade das System zu verstehen, es gab zwar vor Monaten schon mal Informationen dazu, aber wie das jetzt genau zusammen passt und was noch aktuell ist, ist mir grad nich ganz klar)

    Gruß

    Sigurd

    AntwortenLöschen
  2. Und ist der Montag im Reingold jetzt gestorben?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anonymus, Mike und ich haben das Institut für angewandte Barkultur e.V. gegründet. Hier befinden sich Mikes Triobar und mein Rumclub. In meiner Cocktailbar - dem Rumclub - ist Rum und Cachaca der Schwerpunkt, aber natürlich stehen auch andere Spirituosen zur Verfügung. So den Rest kann Mike erklären;)

    AntwortenLöschen
  4. Ahh, okay, danke.
    Gibt es in den Räumen zwei Bars oder nur zwei verschiedene Nutzer mit jeweils eigenem Konzept für eine Bar?

    AntwortenLöschen
  5. Es sind zwei Bars in zwei verschiedenen Räumen,
    jede Bar fährt ihr eigenes Programm und hat ganz eigene Öffnungszeiten. Die Bars haben inhaltlich und auch personell eigene Konzepte.

    AntwortenLöschen
  6. Ahh, danke.
    Wie siehts mit der Möglichkeit aus dort Gast zu sein?
    Wo kann man sich anmelden, gibt es Tagesmitgliedschaften, was für ein Preisgefüge ist vorhanden?

    AntwortenLöschen