Montag, 4. Oktober 2010

Ein Disclaimer in eigener Sache

oder verraten und verkauft, aber nur mich... ;-)

Während Herr Meyer vor kurzem die gesamte Cocktailblogerszene noch für ein Flugticket verhökerte, bin ich nun dran und an der Reihe zu gestehen:

Ja - ich habe es auch getan, ich habe mich nun fest mit der Industrie eingelassen.

Seit dem 01.10.2010 bin ich offiziell der DIAGEO Reserve Brand Ambassador Berlin


Keine einfache Entscheidung war das für mich, aber mit keiner anderen Spirituosenfirma fiel es mir so leicht und wahrscheinlich hätte ich es auch für keine andere Firma gemacht, aber man soll ja niemals nie sagen.

Ich arbeite seit vielen Jahren bereits mit DIAGEO und ganz speziell mit Alexander Scanlan eng zusammen und freue mich nun diesen nächsten Schritt zu tun. Diageo und ich werden nun versuchen das Beste aus mir herauszuholen und ich hoffe das die Zusammenarbeit lange anhalten wird und äusserst erfolgreich wird.

Was ich aber ganz besonders hoffe, das ihr meine Entscheidung akzeptiert und mit mir weiterhin redet. Ich stehe kritischen Tönen gegenüber Diageo, aber auch mir klar weiterhin offen gegenüber und nehme sie auch sehr ernst.

also dann bis nachher auf dem BCB...

Kommentare:

  1. ...hoffen wir mal das es mehr als ein Flugticket...oder 30 Silberlinge waren!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch lieber Mike. Vor lauter Messegewusel habe ich es gar nicht persönlich geschafft Dir zu diesem tollen Titel zu gratulieren. Alles Gute und ganz lieben Dank für die schönen Tage unter Deiner Obhut

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch! Gute Entscheidung, den man entwickelt sich immer weiter. Das ist nur ein weiterer Schritt. Sehr gut.
    Grüße aus HH.

    AntwortenLöschen
  4. Mike, dich dafür fast zu entschuldigen, ist nicht nötig. Jeder der deine Zusammearbeit mit Diageo nicht respektiert, naja, du weisst da, wo der Pfeffer wächst. Oder?
    Viel Erfolg wünsch ich dir und mache das beste draus. Immer nur der kleine Irre zuverlässige Typ bleiben, der du immer warst. Egal ob mit einen Zacapa, oder ein Flaschenbier, mich freut es immer dich wieder zu sehen.

    Naja, du weisst ja eh wer dir schreibt. Dein Kumpel aus Österreich ;-)

    Gruss Michael

    AntwortenLöschen