Donnerstag, 23. August 2012

Manche sagen es gibt keine Speakeasy-Bars

oder Impressionen eines längst verschollen geglaubten Instituts... 

Da ich in letzter Zeit häufiger gefragt wurde, ob meine Bar inzwischen genau so in der Versenkung verschwunden sei wie mein Blog, hier nun einige Lebenszeichen meines privaten Kleinods.
 

Die Theke ist knapp 6m lang und ganz klar der Mittelpunkt der Bar
Die Lounge mit Bibliothek und Kamin ist bei Gruppen sehr beliebt
Einige meiner Gäste erinnert die Bar stark an eine Bar unter Deck...
Wer einmal in der Lounge sitzt, kommt kaum wieder weg...
Die Fotos sind natürlich wieder mal von Soon...

Kommentare:

  1. Phantastisch!

    Gruß aus Bayern
    Barfly_MB

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut! Ich kann es kaum noch abwarten mal wieder in Berlin zu sein und in deiner neuen Wirkungsstätte vorbei zu schauen.

    AntwortenLöschen
  3. Gut zu wissen, dass ihr Beide wohlauf seid.
    Dennoch würde ich mich über mehr Blog-Aktivität sehr freuen und da bin ich denke ich nicht der die das einzige ;-)
    Bis dahin alles Gute für euch!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, echt coole Bar. Vor allem die Lounge sieht mal richtig urig und gemütlich aus. Da steckt bestimmt eine Menge Arbeit drin! Großes Lob meinerseits!

    AntwortenLöschen