Samstag, 7. Mai 2011

DBU Juniorakademie

oder am Sonntag wird es ernst...

Bereits zum 5. Male trifft sich dann die Juniorakademie der DBU
und schon jetzt kann man hier ganz klar von einem Erfolgsmodell sprechen.
Für all diejenigen, die die Juniorakademie bisher noch nicht kannten, so möchte ich hiermal bereits auf einige der sehr erfolgreichen Absolventen der letzten Jahre hinweisen und vielleicht auch ein wenig Neugierde & Interesse dafür wecken:
Rene Förster (Twist-Bar)
Arnd Henning Heissen (Curtain-Club)
Jan Zimmermann (The Barmann meets)
Rene Tempel (Amano-Bar)
und viele, viele mehr...

Dass die Akademie eine sehr gute Sache ist, das ist inzwischen mehr als nur bewiesen, doch vielen sind die Möglichkeiten dieser "Schulungseinrichtung"/ Trainings by DBU noch nicht ausreichend bekannt.

und das leider wohl auch noch selbst in den eigenen Reihen...

Vielleicht kann mein kleiner Blog das ein wenig ändern,
also seid gespannt auf meine Berichte von der Juniorakademie der DBU

Keine Kommentare:

Kommentar posten